Fandom


Angel Beats! Heaven's Door (エンジェルビーツ! ヘブンスドアー, Enjeru Bītsu! Hebunzu Doa) ist eine Manga-Serienadaption der Angel Beats! Track Zero Lichtroman. Die Serie wird von Yuriko Asami illustriert und wurde erstmals in der Mai-Ausgabe 2010 des Dengeki G's Magazine veröffentlicht. Später wird sie unter dem Imprint Dengeki Comics von ASCII Media Works veröffentlicht.

Seven Seas Entertainment hat den Manga mit dem ersten Band, der am 9. Februar 2016 ausgeliefert wird, lizenziert

Handlung Bearbeiten

Heaven's Door fungiert, wie Track Zero, als Vorläufer der Anime-Serie. Es spielt in der Zeit, als Hinata in seinen frühen Tagen als Student ist und später Mitbegründer der Shinda Sekai Sensen (SSS) wird, einer Organisation, die gegründet wurde, um Rache an Gott zu nehmen. Die Geschichte wird später auf Track Zero erweitert und zeigt das Leben weiterer Mitglieder der Shinda Sekai Sensen vor Juris Gründung der besagten Gruppe.

Charaktere Bearbeiten

Hideki Hinata Bearbeiten

Die Hauptfigur und ein Neuankömmling im Leben nach dem Tod. Nachdem sie bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, stolpert Hinata in das Jenseits, wo er von Yuri in ihrem ausgeklügelten Plan, ihre schmerzlichen Lebenserfahrungen zurückzuzahlen, mitgenommen wird.

Yurippe/Yuri Nakamura Bearbeiten

Eine Bewohnerin im Jenseits, die intensive Rachegefühle gegen Gott hegt für ihre vergangenen Erlebnisse, als sie noch am Leben war. Zusammen mit Hinata und anderen Studenten, die sie rekrutierte, um ihren Plan, Gott selbst zu konfrontieren, durchzusetzen, bildet sie den Shinda Sekai Sensen.

Ooyama Bearbeiten

Ein schüchterner Junge, der schließlich Hinatas Zimmergenosse und enger Freund wird. Er hat eine Persönlichkeit, die sich im Leben nach dem Tod kaum von den anderen unterscheidet.

Kanade Tachibana/Angel Bearbeiten

Der Schülerratsvorsitzende im Jenseits, beauftragt mit der Durchsetzung verschiedener Schulregeln. Sie verfügt über eine geheimnisvolle Reihe von Fähigkeiten, die so genannten Wächterfähigkeiten, die sie im Kampf einsetzt. Die Art ihrer Fähigkeiten hat ihr unter den Mitgliedern des SSS den Spitznamen "Engel" eingebracht und sie auch zu einem wichtigen Ziel für SSS-Operationen gemacht.

Chaa Bearbeiten

Obwohl er wie ein ruppiger Mann mittleren Alters aussieht, ist Chaa auch ein Student im Jenseits. Er führt das Konzept der Schusswaffen im Jenseits ein und wurde zu einer kurzen Bedrohung für Juris Gruppe, bevor er sich entschied, sich ihrer Sache anzuschließen.

Noda Bearbeiten

Ein Student, der sich selbst für die Hauptfigur eines Videospiels hält. Er wurde sofort ein Teil der Gruppe, nachdem er die Einladung von Yuri erhalten hatte, und verliebte sich auch in sie. Er kam Hinata und Ooyama etwas näher und wurde das aggressive Mitglied des kleinen Trios.

Kapitel-Liste Bearbeiten

Kapitel 1
Hinata erinnert sich an seine ersten Tage im Jenseits. Nachdem er einen Autounfall erlitten hat, findet er sich in einer ungewöhnlichen Welt wieder, in der er jedem vertraut ist. Verwirrt wendet er sich an ein Mädchen namens Yuri, die ihn in die Funktionsweise der Welt einführt, in der alle tot sind.
Kapitel 2
Yuri bringt Hinata dazu, sich an ihrer persönlichen Suche gegen Gott zu beteiligen, und wie sie einen Weg finden muss, Gott herauszulocken. Hinata erlebt viele Dinge zum ersten Mal seit ihrem Tod und trifft sogar Ōyama, die sich als uninteressanter Bursche entpuppt. Bald verlagert sich ihr Fokus auf ein Geräusch, das noch nie jemand zuvor gehört hat: einen Schuss.
Kapitel 3
Yuri und Hinata untersuchen den Schuss, der anscheinend aus dem Büro des Rektors kam. Bei ihrer Ankunft sehen sie den Schülerratsvorsitzenden und eine Gruppe von Lehrern vor der Tür versammelt. Die Präsidentin der Schülervertretung betritt das Büro, um einen Schüler zu sehen, der den Rektor mit einer Waffe bedroht. Sobald Yuri und Hinata das Büro betreten, werden sie von einer blutigen Szene begrüßt... und ein neues Geheimnis über die Schülervertretungspräsidentin wird gelüftet.
Kapitel 4
Nach dem Vorfall im Büro des Rektors planen Yuri und Hinata, den Rektor als Geisel zu nehmen, um den Studentenratsvorsitzenden herauszulocken und mehr Informationen über Gott zu erhalten. Mit Schläger und Waffe in der Hand stürmen sie das Büro. Die Schulratspräsidentin trifft schließlich ein... wird ihr Plan scheitern?
Kapitel 5
Ōyama entpuppt sich nicht als NPC und teilt Hinatas Erinnerungen an das Sterben! Hinata versucht schnell, Ōyama zu überreden, sich mit Yuri zu treffen, aber da Hinata falsche Gerüchte über Yuri an Ōyama verbreitet, wird es schwierig werden, ihn zu einem Treffen mit ihr zu bewegen!
Kapitel 6
Yurij und Hinata haben sich getrennt?! Mit Yuri auf sich allein gestellt, was einen Amoklauf verursachte. Freundschaft (und vielleicht Liebe) wird auf die Probe gestellt. Kann Hinata sich mit Juri versöhnen?
Kapitel 6.5
Yuri besucht den Raum, in dem Hinata und Ōyama untergebracht sind, und Yuris Neugierde zerstört die ruhige Atmosphäre im Schlafsaal der beiden Jungen.
Kapitel 7
Kapitel 8
Kapitel 9
Kapitel 10
Chaa ist besiegt, und er findet sich in Angels Zimmer wieder. Nachdem Yuri die Geheimnisse erforscht hat, die Angel in ihrem Schlafsaal hat, hören sie, Ōyama und Hinata sich Chaas Vergangenheit als verliebter junger Mann an. Die Gruppe trifft bald auf jemanden... ein Mädchen, das schließlich die Anführerin von Girls Dead Monster wird.
Kapitel 11
Kapitel 12
Kapitel 13

Iwasawa beendet Crow Song, und ihre Beziehung zu Hisako wird stärker. Hisako teilt bald die größte Hürde ihres Lebens und schließt mit Iwasawa eine Vereinbarung: ein Konzert in der Schulcafeteria, das sie nicht wiederholt, unabhängig davon, ob Iwasawa sich bereit erklärt, Hisakos Band beizutreten oder nicht.

.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.