Angel Beats Wiki
Advertisement


Kapitel 16 des Manga "Angel Beats! Heaven's Door".

Handlung[]

Der Junge fragt, ob sie Partner sind oder nicht. Yuri versucht, einen Weg zu finden, seine Waffe unschädlich zu machen, also wirft Chaa Ooyama seine Waffe an den Hals. Chaa fängt den Jungen und er fragt sie, ob sie mit dem Endboss verwandt sind, da diese Person ihm gesagt hat, er solle mich schlagen, um das Spiel zu beenden". Yuri sagt ihm, dass jeder zuerst denkt, dass das ein Spiel ist, aber dass es nicht enden wird, selbst wenn sie ihn schlagen, und bietet an, es gemeinsam zu tun. Der Junge verliebt sich in Juri und nimmt seinen Heiratsantrag schnell an, zur Überraschung der anderen. Der Junge sagt, sein Name sei Noda.

Sie beginnen, weiter in die Höhle vorzudringen und erreichen Level 27. Ooyama beginnt sich zu fragen, ob alles vorbei sein wird, wenn sie den Endboss besiegen, aber Noda sagt ihm, er solle sich keine Sorgen machen, da es nur ein Spiel sei. Die anderen erklären ihm, dass es sich nicht um ein Spiel, sondern um die reale Welt handelt. Noda ist überrascht, weil er dachte, Yuri sei seine Partnerin, aber Chaa unterbricht ihn und sagt ihm, dass sie seine Frau ist, woraufhin Noda weint und wegläuft. Yuri sagt, dass er weitermachen soll, aber Hinata stoppt ihn, indem sie ihm sagt, dass sie sich verändert hat, seit Chaa der Gruppe beigetreten ist und mehr schimpft. Yuri fragt ihn, ob er eifersüchtig ist, weil Chaa gesagt hat, dass sie seine Frau ist und Char sagt, dass sie das in Zukunft im Hinterkopf behalten wird, um nicht zu stören. Dann halten sie eine Weile an, um sich auszuruhen und zu essen.

Hinata beginnt darüber nachzudenken und hat das Gefühl, dass Chaa , seit er der Gruppe beigetreten ist, keine Bedeutung mehr in der Gruppe hat. Als er Yuri und Chaa sieht, die sich glücklich unterhalten, wird Hinata wütend, so dass er zu dem Schluss kommt, dass er tatsächlich eifersüchtig ist. Dann denkt er weiter nach und erinnert sich daran, dass Noda immer noch verschollen ist, und merkt, dass er, seit Chaa der Gruppe beigetreten ist, immer schweigsamer geworden ist, so dass nun Yuris Entscheidungen schwerer wiegen. Hinata erinnert Yuri daran, dass Noda sich verlaufen hat, also müssen sie ihn suchen gehen. Chaa schlägt vor, dass er und Yuri vorgehen, während Hinata und Ooyama nach ihm suchen, aber Hinata gefällt die Idee nicht, also entschuldigt sich Chaa und sagt ihm, dass er mit Ooyama nach Noda suchen wird. Yuri fragt Hinata, was sie dann tun wird, und er sagt ihr, dass er mit Chaa vorgehen wird, während sie und Ooyama sich auf die Suche nach Noda machen. Die beiden fangen an zu streiten, aber Chaa unterbricht sie, indem er sagt, dass er mit Ooyama für Noda gehen wird.

Yuri und Hinata machen sich auf den Weg, aber sie haben sich nicht viel zu sagen. Um die Stille zu zerstören, fängt Yuri an, ihn zu stören, weil sie stärker ist als er, aber er sagt ihr, dass es daran liegt, dass er nicht ernst geworden ist. Yuri fragt sie, wann es ihr ernst wird und er antwortet, dass er sie beschützen wird, wenn sie in Gefahr ist. Yuri sagt ihr, dass sie nicht zu viel darüber nachdenken soll und gibt ihr seine Mühle. Er sagt ihr, dass diese Mühle all ihre Hoffnungen auf ein Leben birgt, also darf sie nicht zulassen, dass sie zerstört wird.

Sie kommen beide in der letzten Etage an und treffen auf den Endboss, der zufällig ein Mädchen ist. Yuri und Hinata beginnen, sie zu provozieren, aber das Mädchen verschwindet aus dem Nichts und taucht mit zwei Messern hinter ihnen auf.

Charaktere[]

Advertisement