Angel Beats Wiki
Advertisement


Kapitel 17 des Manga "Angel Beats! Heaven's Door".

Handlung[]

Yuri und Hinata versuchen, nachdem sie das beleidigende Verhalten des Mädchens gesehen haben, mit ihr zu reden, aber sie greift sie sofort an. Beide schaffen es, ihm auszuweichen, aber das Mädchen konzentriert sich auf Yuri, um sie anzugreifen. Hinata fängt an, sie anzuschreien, dass er ihr Gegner ist, aber Yuri sagt nein, denn sie ist die Anführerin, und wenn sie die Aufmerksamkeit des Mädchens bekommen will, sollte sie perverse Dinge sagen. Hinata hört ihm zu und das Mädchen richtet ihre Aufmerksamkeit auf Hinata, aber während Hinata nachdenkt, schneidet das Mädchen seinen Arm ab. Hinata schreit Yuri an, wegzulaufen.

Chaa und Ooyama finden Noda, aber er läuft immer wieder weg. Chaa schreit ihn an, dass Yuri und Hinata zum Boss gegangen sind, um zurück zu kommen und dann zu ihnen zu gehen. Noda fragt sie, ob sie zu "ihr" gegangen sind, also sagt Chaa, dass, wenn der Endgegner ein Mädchen ist, sie kein Problem haben sollten, da Hinata ein Junge ist und Yuri stark ist, aber Noda sagt ihr, dass sie auf einer anderen Ebene zu ihnen ist und wie sie ihn alleine gehen lässt, wenn er ihr Mann ist. Chaa erzählt ihm, dass sie nicht wirklich seine Frau ist, aber wie seine echte Frau aussieht, also macht sich Noda wieder Hoffnungen und geht zur Rettung von Yuri.

Währenddessen wurde Hinata von dem Mädchen abgeschlachtet. Das Mädchen hat ihm die Arme und ein Bein abgetrennt, außerdem hat sie ihm das Auge zerschmettert. Yuri schafft es irgendwie, ihn zu retten und holt ihn raus, aber das Mädchen jagt ihnen hinterher und sticht Yuri von hinten nieder. Yuri bleibt wieder stehen, um sich dem Mädchen zu stellen, während Hinata bedauert, keine Arme und Beine zu haben, um sich zu verteidigen, dann verliert sie das Bewusstsein und beginnt zu träumen.

Charaktere[]

Advertisement