Angel Beats Wiki
Advertisement


Kapitel 41 des Mangas Angel Beats! Heaven's Door.

Handlung[]

Yuri gehen die Ideen für neue Missionen aus, um neue Mitglieder zu finden, und er beginnt, die Jungs nach Ideen zu fragen. Die Jungs fangen an, ihre Ideen vorzutragen, aber Yuri mag keine von ihnen, bis Ooyama sagt, wir sollen ein Geisterhaus bauen, was sie sofort überzeugt.

Die Jungs fangen an, Werbung für das Geisterhaus zu machen und bringen eine Menge Schüler dazu, mitzumachen. Yuri befiehlt Noda, die Fallen für das Geisterhaus zu bauen und bittet die anderen Jungen, mit den Waffen zu üben.

Yuri geht, um auszuprobieren, was Noda gemacht hat und stößt auf dumme Kostüme. Noda sagt ihm, er solle in einen anderen Raum gehen (wo er eine Falle hat) und Yuri fällt in die Falle, rutscht aus und schlägt sich den Kopf an. Dann bittet Noda ihn, eine Kerze in einem der Schränke zu überprüfen, und als er sie öffnet, schießt ein Vorschlaghammer mit Dornen auf seinen Kopf. Noda sagt Yuri, dass er noch eine weitere Falle hat, also sagt er ihm, dass er in einen anderen Raum gehen soll. Als sie die Tür zu diesem Raum öffnet, wird sie von einem fliegenden Klavier angegriffen.

Um Mitternacht gelingt es Yuri, Tenshi vorerst aus dem Weg zu räumen, und sie bereiten sich darauf vor, die Mission "Operation Ghost Game" zu starten.

Charaktere[]


Advertisement