Angel Beats Wiki
Advertisement

Kapitel 47 des Mangas Angel Beats! Heaven's Door.

Handlung[]

Das Rennen beginnt und die Teilnehmer laufen los. Der erste Läufer aus Takamatsus Team stürzt und verliert den Staffelstab. Yuri beginnt zu feiern, dass Takamatsus Team verliert, aber auch sein Team fällt zurück, da die Läufer den Staffelstab nicht aneinander weitergeben können. Der zweite Läufer des Teams holt Takamatsu ein, und er beginnt, schnell zu laufen und alle anderen Läufer zu überholen, bis er an zweiter Stelle liegt. Takamatsu schafft es, Mitsumura einzuholen und übergibt den Staffelstab an ihn. Mitsumura gibt ihm das Friedenszeichen mit seinen Fingern, während er weiterläuft. Er schafft es, auf dem ersten Platz zu bleiben, aber Shiina erhält den Staffelstab und schafft es, aufzuholen. Takamatsu ruft ihm zur Unterstützung zu, Mitsumura überlistet Shiina und schafft es, zu gewinnen. Mitsmura ist überglücklich, bedankt sich bei Takamatsu und verschwindet. Takamatsu fängt an, nach ihm zu suchen, da er nirgends zu finden ist, und fragt den Schiedsrichter, ob er ihn gesehen hat, und dieser sagt ihm, dass er eben noch da war. Takamatsu erinnert sich, dass er weinte, als Mitsumura ihm das Friedenszeichen gab, und auch er beginnt zu weinen, als er merkt, dass Mitsumura weg ist.

Takamatsu findet sich im Versammlungsraum der SSS wieder. Yuri bietet ihm an, sich dem Bataillon anzuschließen, um Gott zu Ehren Mitsumura zu rächen und dass er nun mehr Kameraden an seiner Seite haben wird. Takamatsu nimmt Yuris Vorschlag an und sie heißt ihn willkommen.

Charaktere[]


Advertisement