Angel Beats Wiki
Advertisement

Kapitel 63 des Mangas Angel Beats! Heaven's Door.

Handlung[]

Iwasawa geht zu Araki, und als er sie findet, sagt er ihr, sie solle sich noch vor ihrem Abschluss zusammen amüsieren, während Hisako ihnen folgt, um zu sehen, wie es ihnen geht. Zunächst lädt Iwasawa sie zum Mittagessen in die Cafeteria ein und bietet ihr eines der Tickets an, die sie hatte, und Araki entscheidet sich für die Lasagne. Dann bittet Araki sie, Badminton zu spielen, aber Iwasawa weiß nicht, wie man es macht, also bringt sie es ihm bei. Während Hisako ihnen zusieht, fühlt sie sich von dem ganzen Spaß ausgeschlossen. Iwasawa verabschiedet sich von Araki und trifft Hisako. Hisako fragt Iwasawa, wie es gelaufen ist, und sie sagt mit einem breiten Lächeln, dass sie Spaß hatte. Hisako denkt, dass sie Iwasawa noch nie so lächeln gesehen hat.

Yuri erzählt den anderen Mitgliedern von der Abschlussfeier und dass er ein Konzert geplant hat, um die Abschlussschüler zusammenzubringen, da die NSCs nach dem Abschluss verschwinden und so zeigen werden, wer menschlich ist.

Iwasawa wartet im Blumengarten auf Araki, und sie kommt mit geschlossenen Händen an. Wenn sie sie öffnet, kommt ein Schmetterling heraus. Iwasawa versucht, ihn zu fangen, aber es gelingt ihm. Hisako beobachtet die beiden aus der Ferne, fühlt sich aber langsam unwohl. Dann hat sie es satt, den beiden zuzuhören und geht. Als sie geht und sich beschwert, wird sie von einem extravaganten Mädchen namens Emily aus Lost Paradise angehalten.

Charaktere[]

Advertisement