Angel Beats Wiki
Advertisement
Operation Answer Swap

Operation Answer Swap (オペレーション・答案すり替え Operēshon tōan surikae) ist eine der Missionen, die vom SSS durchgeführt werden. Diese Mission besteht darin, die Prüfungen von Tenshi zu sabotieren.

Beschreibung[]

Während dieser Mission wählt Yuri die am wenigsten auffälligen und leichtesten Mitglieder aus und wird versuchen, Tenshis Abschlussprüfungen zu sabotieren, um ihn dazu zu bringen, alles durchfallen zu lassen. Damit diese Mission funktioniert, sind sie ein bisschen auf Glück angewiesen, denn sie brauchen zumindest jemanden, der in der Nähe von Tenshi auf den Plätzen sitzt (da sie auslosen müssen, auf welchem Platz er sitzen soll). Derjenige, der Tenshi am nächsten ist, darf seinen Antwortbogen gegen einen anderen mit den falschen Antworten austauschen. Damit dies unbemerkt bleibt, müssen die anderen Mitglieder etwas tun, um die anderen abzulenken, während der Börsenmanager seine Aufgabe erfüllt. Für den Fall des Scheiterns hat Yuri einen Plan B, der darin besteht, eine Rakete auf den Stuhl der anderen Mitglieder zu setzen, so dass sie an die Decke projiziert werden. Yuri ändert seinen Plan während der Tests jeden Tag.

Teilnehmende Mitglieder[]

Die Mitglieder der SSS, die an dieser Mission teilnehmen, sind:

Auftritt[]

Anime[]

Visueller Roman[]

  •   Tag 15
  •   Tag 16
  •   Tag 17

Trivia[]

  •   Im Anime erklingt, wenn der Raketenstuhl in Betrieb geht, das Lied "Brave Song", während es in der Visual Novel "Heartily Song" heißt.
  •    In der Visual Novel könnte Ooyamas Geständnis gelingen.
  •    In der Visual Novel kann Irie Teil der Mission sein und Kanade anstelle von Ooyama beichten.
  •    In der Visual Novel werden mehr Tage gezeigt als im Anime, und in ihnen werden statt des Raketenstuhls diejenigen, die versagen, aus dem Fenster geworfen.
Advertisement