Fandom


"Spieltag" ist die 4 Episode der Anime-Serie Angel Beats! Sie wurde am 24. April 2010 mit dem Drehbuch von Yuji Miyashita und dem Storyboard von Yoshitaka Koyama erstmals ausgestrahlt, wobei Hitoyuki Hashimoto die Regie führte.

Otonashi glaubt, dass er beginnt, die Ereignisse des Jenseits zu verstehen, er ist verwirrt über das Verschwinden von Iwasawa. Er wird schnell in die Fanatiker der Battlefront hineingezogen, freundet sich sofort mit Hinita an und bereitet sich darauf vor, Baseball zu spielen, um Angel aufzuhalten.

Handlung Bearbeiten

Ein kleiner Junge wird im Baseball als Feldspieler gesehen. Ein Ballpop fliegt in seine Richtung, und er schaut ihn ruhig an. Der Junge entpuppt sich dann als Hinata.

Episode 4

Engel's Team

Nachdem Iwasawa gegangen ist, wird Yui von Otonashi vorgeschlagen, Iwasawas Platz als Sänger einzunehmen. Sie spricht vor, indem sie eine Rockversion des Titelsongs der Show singt, aber am Ende tritt sie das Mikrofon in die Decke, und die anderen SSS-Mitglieder sind mit Otonashis Wahl nicht einverstanden, da sie das genaue Gegenteil von Iwasawa ist, und beschließen, sich von der Band "feuern" zu lassen. Yuri schlägt dann vor, dass die SSS am bevorstehenden Baseballturnier teilnehmen, obwohl sie dafür ausgelöscht werden würden, und jedes SSS-Team, das schlechter abschneidet als die NPC-Schüler, erhält eine schlimmere Strafe als den Tod.

Hinata beginnt mit der Rekrutierung von Otonashi und versucht, andere athletische Mitglieder zu rekrutieren, aber alle wählen stattdessen Takamatsu. Hinata hat keine andere Wahl, und Yui ist eine Bereicherung für die Rekrutierung und eine Teamspielerin (da ihre Strike-Zone so klein ist), was irgendwie dazu führt, dass sie sich zanken. Dann rekrutieren sie Shiina, die behauptet, einen Groll gegen Otonashi zu hegen, weil er länger überlebt hat als sie, als sie sich für die Gilde entschieden haben, und nur beigetreten ist, um mit ihm zu konkurrieren. Danach entscheiden sie sich für Noda, der ebenfalls nur unter den gleichen Bedingungen beitritt. Da immer noch vier Spielerinnen benötigt werden, holt Yui drei NPC-Mädchen, die Fans von Yui sind, in ihr Team. In der ersten Runde des Turniers schlagen die SSS-Teams ihre NPC-Gegenspielerinnen. Hinatas Team schafft es, auch nach einer kräftigen Dosis Anti-Teamwork, das darauf zurückzuführen ist, dass Noda sich weigert, irgendein Kompliment für Otonashis Aktionen zu machen, ihr eigenes Spiel zu gewinnen, und es zeigt sich bald, dass Yuri tatsächlich keine Strafe für sie hat.

Bald trifft Angels Team an der Seite von Vizepräsident Ayato Naoi ein und sagt, dass sie teilnehmen werden, obwohl ihr Team ausschließlich aus
1 (1)

Hinata's Team

Baseball spielenden NSCs besteht. In der Verlängerung fällt jeder von ihnen an Angels Team, das aus Mitgliedern des Schul-Baseballteams besteht, bis nur noch Hinatas Team übrig bleibt. Das Spiel wird mit ausgeglichenen Mannschaften gespielt, aber Otonashi gelingt es, Matsushita zu bestechen, damit er als Außenfeldspieler in ihr Team einsteigt und ihnen einen Aufschwung verschafft. Als sich das Spiel dem Ende zuneigt, erinnert Hinata Otonashi daran, wie er bei einem ähnlichen Spiel einen Flugball verschoss.

Baseballspiel im Leben, bevor er von einem Spieler zu Drogen verführt und von allen anderen vernachlässigt wird; Otonashi glaubt, dass Hinata verschwinden wird, wenn sie das Spiel gewinnen. Gerade dann, Otonashi Pitche's, was zu einer identischen Pop-Fliege führt. Hinata ist kurz davor, die Pop-Fliege zu fangen und das Spiel zu gewinnen, aber Otonashi rennt zu ihm, um ihn am Verschwinden zu hindern; Yui kommt jedoch von hinten und setzt Hinata in einen Swatstika-Greifergriff, um sich zufällig zu rächen, und Angels Team gewinnt daraufhin. Trotz dieser Tatsache und Yuris Drohung, sie zu töten, lächelt Otonashi.

Charaktere Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.