Fandom


"Let's go and show them what we can do. This will be the last time."

"TK" ist eine mysteriöse Figur, die in halbsinnigem Englisch spricht, das je nach Situation der Szene aus der Popkultur zitiert wird. Er rettet die Mannschaft viele Male und kann zwar etwas Japanisch, spricht es aber selten, und es scheint, dass er versteht, was die anderen ihm sagen. Und er ist in fast allem begabt (meistens im Tanzen). Man sah ihn immer tanzen, obwohl er gegen seine Feinde kämpft. Seine wahre Identität und sein Name sind den Figuren in der Show unbekannt, selbst der SSS, so dass sie ihn als "TK" identifizieren, ein Spitzname, den ihm Noda gegeben hat. Hinter den Namen der Figuren in der Eröffnungssequenz ist jedoch ihr Romaji-Name in schwacher Schrift zu sehen, und hinter "TK" steht "Thei Kai".

Eine besondere Eigenschaft von ihm ist seine Unfähigkeit, still zu bleiben, da er in ständiger Bewegung ist, wenn er überhaupt nichts tut (obwohl er manchmal nicht in ständiger Bewegung gesehen werden kann). Seine Schlagworte scheinen zu lauten: "Just a wild heaven" und "kiss you".

Aussehen Bearbeiten

Es handelt sich um einen großen jungen Mann mit blonden Haaren, der ein rotes Tuch auf der Stirn trägt (was bedeutet, dass er eine geheimnisvolle Persönlichkeit ist). Da er nicht die SSS-Uniform trägt, hat er ein großes dunkelrotes Halstuch, das seine Augen praktisch verdeckt (kurzes Beispiel in Episode 10 während des 5:1-Fußballspiels gegen Yui). Er hat auch zwei kleine Ohrringe an den Seiten seiner beiden Ohren und eine "Halskette", die ein Paar Handschellen hält.

Vergangenheit Bearbeiten

Ooyama findet TK und hält ihn für einen seltsamen Menschen.Er erzählt es Hinata und sie bringen ihn zu Yuri, der zu dieser Zeit weitere Mitglieder der SSS rekrutierte und ihre Fähigkeiten testete.

Jeder findet es merkwürdig, dass TK ein psychisches Problem haben könnte, und zwar, dass niemand etwas versteht, was er tut. Als Yuri das Gemurmel der anderen hörte, kam ihm in den Sinn, dass TK [[Ooyama|
TK wird in der Kunst getestet.

TK wird in der Kunst getestet.

vielleicht das "Wise Man"-Syndrom hat, also beschließt er, seine Fähigkeiten zu testen. Da Menschen mit dem Sage-Syndrom über gute Fähigkeiten in Kunst und Mathematik verfügen, stellt Yuri ihn auf verschiedene Prüfungen, aber am Ende versagt er bei allen und sie verwirft ihre Theorie.

Yuri beschließt, seine Schießkunst und seine Waffenfertigkeiten zu testen, also gibt er ihm eine Waffe. TK fängt an, überall herumzuballern, aber es gelingt ihm, die Dose zu treffen.

Noda nennt ihn als TK, weil er die Initialen von "Tonikaku Kiteru" ist, was grob ins Spanische übersetzt "ist sowieso angekommen" bedeutet.

Aussagen Bearbeiten

Diese Aussagen stammen, alle von TK in den einzelen Folgen auf Deutsch.

Episode Satz
1 C'mon, let's dance!
Okay... don't be afraid.
Feel the groove, man.
Yeah, nice and slow.
Music is the test
Mmm, this is so delicious.
Yeah, step on.
Get your little kiss
2 Alright let's go
Just wild heaven
Freakin' crazy
Hurry up! (after that, he said: "You can make it! Oh, run to her and hug her tight!" in Japanese)
Give my love to jesus man (while he was holding the fallin roof)
3 Get chance and luck
4 Crazy baby (When Yui accidentally strangles herself.)
Wow
Don't stop dancing
5 Aww yeah
6 Ouch, are you serious?
Just a wild heaven
I'll be back
7 One, two, here we go. Let's dance
Zetsubou no carnival
Crazy for you
Chop chop chop chop
8 Hey, yo! Check this out! It's a Moonwalk...It's a Moonwalk...Head-spin!
A trap
It's my turn. Get chance and luck
10 I kiss you!
Don't let me cry
In the mountain
Here we- (He would have said "go" had Otonashi not tackled him.)
Kiss you
Easy come, easy go
Scrambled it trouble down
11 I kiss you!
Woah! Dancing in the shadow!
like an invitation to the crazy carnival
12 Come on Come on Come on Come on Come on! Knockin' on heaven's door
Taaasty Candy!
Goodbye Wild Heaven
Extra Episode I'm TK! I'm going my way!

That's easy, yeah. C'mon and dance, right now everybody dance easy, alright, alright, let's dance, follow me ha-ha-ha, yeah, that' right. That's an easy task.

Woo! ... Sexy-sexy baby. Sexy!

Dive into your body!

Crazy night with Mabo Tofu
Mabo Tofu give me back!, woohoooo!
Total destruction...
Second OVA "Smells good"

FähigkeitenBearbeiten

  • Obwohl er, wie in Episode 12 gezeigt, im unbewaffneten Kampf voll einsatzfähig ist, verwendet TK ein nicht zusammenpassendes Paar aus einem L.A.R. Grizzly und einer Browning Hi-Power als seine beiden Seitenwaffen. Wenn größere Feuerkraft erforderlich ist, greift TK auf ein PP-19 Bizon-Maschinenpistole zurück.

TriviaBearbeiten

  • In Episode 11 , etwa um 19:43 Uhr, wird er gezeigt, wie er die Bewegungen von Michael Jackson tanzt, mit dem Mondlicht als Scheinwerferlicht.
  • Er hat Matsushita einige Tanzschritte beigebracht.
  • In Episode 12 sieht man ihn tanzen, während er gegen die Schatten kämpft.
  • Es scheint, dass er nach der Bewegung oder dem Tanzen nicht müde wird.
  • Das Wort "THI-KEI" erscheint hinter dem Namen von TK in der Einleitung, was wahrscheinlich die phonetische Schreibweise von "TK" ist.
  • Zusammen mit Matsushita hat TK einen Cameo-Auftritt in Episode 7 des Anime Charlotte.
  • In Angel Beats! OVA 2 (Hell's kitchen) sagt TK zu Ooyama auf Englisch "Hey, du!", dann auf Japanisch sagt er: "Im Moment wartet sie in der Flughafen-Lobby", was ein möglicher Hinweis auf seine Vergangenheit sein könnte. (Entweder seine oder die von Ooyama)rd.
  • Obwohl er viele Sätze in gutem Englisch spricht, hat er keine Ahnung, wie man Englisch richtig liest und spricht.
  • Sein wirklicher Name ist unbekannt.
  • Auf der dritten Drama-CD kommt TK nicht mit seinem Schal heraus, und Otonashi ist überrascht zu sehen, dass er ein gut aussehender Typ mit "offenen" Augen ist (im Gegensatz zu den typischen japanischen Augen, die halb geschlossen sind und sich nicht ganz öffnen).
  • TK taucht in Episode 7 des Anime Charlotte als Figur in einem Kampfspiel auf
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.