Fandom


IN DIESER AUFLISTUNG KOMMEN, SPOILER VOR!

Hier werden alle Nebencharaktere (die einen kurzen Aufritt) in Angel Beats hatten, Episodenweise aufgelistet.

Nebencharaktere

Episode 2

Bild Name Handlung Aussehen Status
32403 Gildenmitglied Ein Mitglied der unter der Schule befindlichen Raffinerie namens Guild, die sich unter Leitung von Chaa befindet.

Verstorben Wiedergeboren

11982 Chaa

Chaa ist der Leiter von der Gilde , diese ist unter der Schule befindlichen Raffinerie. Ein Sinnbild dafür, was alles in dieser Welt möglich ist, mal die Unsterblichkeit ausgenommen, denn die Raffinerie selber so wie das ganze unterirdische Konstrukt wurde von den Schülern selber erschaffen und zwar praktisch aus dem Nichts, genau genommen aber aus nichts weiter als Schmutz. Hier werden sowohl die Waffen als auch die Munition (ebenfalls aus Dreck hergestellt) für die Mitglieder der Shinda Sekai Sensen gefertigt, wozu Gilde ebenfalls gehört, die jedoch die meiste Zeit unter der Erde verbringen. Obwohl keine bestimmten Ressourcen zur Herstellung gebraucht werden, ist doch eine Sache existenziell für ihre Arbeit, das Wissen wie diese auszusehen haben und funktionieren müssen, wodurch die Arbeiter selber die wichtigste Komponente ausmachen. Außerdem besitzt die Einrichtung eine Vielzahl an den unterschiedlichsten Fallen zum Schutz vor Angel.

Trotz seines verwegenen, älteren Aussehens, ist er ungefähr im selben Alter wie Yuzuru Otonashi und Yuri Nakamura . Wie lange er schon da unten verweilt, ist nicht bekannt, aber er besitzt viel Erfahrung und zeichnet sich als geeignete Führungsperson aus, die von den anderen Mitglieder von Guild sehr geschätzt wird und immer die passenden Worte findet, um ihnen Mut zuzusprechen, falls sie dieser einmal verlassen sollte.

Verstorben

Wiedergeboren

Episode 3

Bild Name Handlung Aussehen Status
Sportlehrer Sportlehrer Einer der Lehrkörper, die in Begleitung von Angel das Konzert der Girl-Band GirlDeMo (Girls Dead Monster) unterbinden. Bislang wurde eine direkte Konfrontation immer vermieden und das Konzert schnell genug beendet (wie etwa bei der Operation Tornado), dieses Mal sollte jedoch Angel hingehalten werden, weshalb sie sich letztlich kriegen gelassen haben. Als der Lehrer allerdings den wertvollsten Besitz von Iwasawa, die einst als Sperrmüll ausrangierte Gitarre, die Iwasawa aufgegriffen hatte, konfiszieren möchte, steht die Situation kurz vor der Eskalation.

Lebendig

Episode 4

Bild Name Handlung Aussehen Status
12102 Schülerin Eines der drei Mädchen, die Yui für das Baseball-Team von Hinata und Yuzuru vorschlägt. Dass alle drei keine wirkliche Ahnung von Baseball haben, sollte klar sein, aber auch rein sportlich verfügen sie über ein eher begrenztes Talent, wenngleich man ihnen nicht absprechen kann, dass sie sich Mühe geben. Zufällig wurden sie von Yui dann wiederum auch nicht ausgesucht, denn alle drei sind unglaubliche Fans von ihr und sprechen sie mit ihrem Quasi-Künstlernamen Yui-nyan an, mal wieder ein ausgedachter Unfug von Yui, auf den Hinata so erpicht ist.

Lebendig

12101 Schülerin Zusammen mit zwei anderen Mädchen formt dieses Mädchen ein Dreigestirn aus absoluten Fans von Yui oder Yui-nyan wie sie sie nennen; eine von Yui selber erfundene Kreation und mal wieder ihr typischer Trash-Talk den Hinata so sehr leiden mag. Freiwillig würden dieser und Yuzuru wohl eher den Kontakt mit diesen Fangirls meiden, jedoch brauchen sie unbedingt drei weitere Mitglieder, um als ein Baseball-Team antreten zu können (deren Idee mal wieder Yuri entsprungen ist und bereits mit saftigen Strafen gedroht hat, wenn man schlechter als die NPCs abschneidet), da die meisten anderen der SSS bereits abgeworben wurden. Dass das Talent der drei Mädchen nicht gerade beeindruckt, sollte spätestens klar gewesen sein als Yui sie vorgeschlagen hat, aber wenigstens kann man ihnen nicht absprechen, dass sie sich Mühe geben.

Lebendig

12103 Schülerin Um nicht eine saftige Strafe von Yuri Nakamura aufgebrummt zu bekommen, bleibt Hinata und Yuzuru nichts anderes übrig als ein Baseball-Team für das anstehende Turnier an der Schule zu gründen und dort besser abzuschneiden als die NPCs. Leider stellt die Suche nach geeigneten Mitglieder sich als äußerst problematisch heraus, so dass sie sich mit dem Überbleibsel der SSS begnügen müssen. Da sie aber immer noch nicht ausreichend genügend Mitglieder zusammen haben, müssen sie letztlich wohl oder übel noch auf die drei von Yui vorgeschlagenen Mädchen zurückgreifen. Allesamt Fans von ihr, die natürlich von Baseball keine Ahnung haben und auch nur bedingt durch Sportlichkeit glänzen, wenigstens Mühe ist bei ihnen aber vorhanden.

Lebendig

Episode 5

Bild Name Handlung Aussehen Status
32431 Lehrerin Um Angel als Schülerratspräsidentin abzuschaffen, planen Yuri Nakamura und ihr SSS (Shinda Sekai Sensen), während den Examensprüfungen ihre Arbeitsblätter mit von ihnen präparierten Blättern zu vertauschen. Allesamt so erstellt, dass der Schwindel nicht auffliegt, aber die Noten und das Ansehen von ihr dermaßen in den Keller geht, dass sie als Präsidentin nicht mehr tragbar ist. Allerdings wird dazu gute Ablenkung benötigt. Bei dieser Lehrerin entblößt Takamatsu seinen muskelgestählten Körper, da das jedoch noch nicht für genügend Ablenkung sorgt, aktiviert Yui einen unter seinem Stuhl befindlichen Schleudersitz, der ihn geradewegs gegen die Decke befördert.

Lebendig

11981 Vize-Direktor

Obwohl es sich beim Vize-Direktor ebenfalls um einen sogenannten NPC handelt, richtet er sich dennoch nach normalen Schulregularien, auch wenn diese dann Angel aka Kanade Tachibana betreffen. So wird sie als Schülerratspräsidentin abgesetzt, da sie angeblich die Lehrkräfte verschaukeln wollte, und durch den vorherigen Vize Ayato Naoi ersetzt. Womit der Plan von Yuri Nakamura aufging, während den Prüfungen die Klausuren von Kanade mit präparierten zu vertauschen (deren Antworten so bescheuert sind, dass man entweder denken müsste, man hätte es mit einen Vollidioten zu tun oder eben, dass das alles aus purer Absicht geschah).

Lebendig

Episode 6

Bild Name Handlung Aussehen Status
11979 Lehrer Dieser ältere Herr gehört zu den Lehrkräften an der Schule und unterrichtet die Mitglieder der SSS (Shinda Sekai Sensen) in einem nicht näher spezifizierten Fach. Von diesen wird er beim Führen des Unterrichts allerdings derzeit massiv gestört, indem sie währenddessen Mahjongg spielen, Chips essen, dauernd auf die Toilette gehen oder anderen Aktivitäten nachgehen. Alles nur zu dem einen Zweck, um auszutesten wie der neue Schülerratspräsident darauf reagieren wird. Wie die meisten anderen Schüler und das ganze Lehrpersonal, ist er ebenfalls nur ein sogenannter NPC, weshalb er das Stören weitestgehend ignoriert.

Lebendig

Ayatos Vater Ayatos Vater

Für den bekannten und geschätzten Töpfer zählte im Leben vor allem sein Betrieb und die Anerkennung seiner handwerklichen Kunst. Eine Denkweise, die sich nicht minder auf seine beiden Söhne übertrug, so rangierte der Bruder von Ayato Naoi in der Gunst seines Vaters klar an erster Stelle, da dieser im Töpfern ein hervorragendes Talent aufwies und bereits in seinen jungen Jahren Meisterarbeiten vollbrachte. Daraus lässt sich auch seine Handlungsweise nach dem tragischen Tod des geliebten Sohnes beim Spielen ergründen. Denn Naoi musste sein eigenes Leben aufgeben, um den Platz seines Bruders einzunehmen. Respekt und Achtung schenkte er seinem Sohn trotzdem nur selten, zu groß war die Lücke die er füllen musste und selbst die harten Lehreinheiten vermochten daran nichts zu ändern.

Verstorben

Naoi Kento Kento Naoi

Er ist Ayatos Zwillingsbruder. Er war gut in der Töpferei und wurde als "Nachfolger" der Familie Naoi bezeichnet. Unglücklicherweise kletterten er und sein Bruder Ayato eines Tages auf einen Baum und fielen; Ayato fiel auf den Boden, was seinen Sturz abbrach, obwohl Kento auf einen Stein fiel, wodurch er sein Leben verlor.

Verstorben

Episode 7

Bild Name Handlung Aussehen Status
11963

Saitou

Bei den Mitgliedern von Gilde ist ihr Kamerad und Mitstreiter nur unter dem Namen »Fish Saitou« bekannt, geboren aus seiner übermäßigen Leidenschaft für das Fischen. Bewaffnet mit einem ganzen Arsenal an Angeln und Ködern sowie sonstigen Hilfsmitteln diesbezüglich verbringt er an sonnigen Tagen seine Zeit am Fluss, der sich in der Nähe der Schule befindet und eigentlich für Schüler tabu ist, um seiner Leidenschaft nachzugehen. Sein erklärtes Ziel ist es eines Tages den »Ruler« des Flusses an der Leine zu haben, der angeblich einem Monster gleichkommen soll, wofür er extra eine spezielle elastische Angel kreiert hat. In typischer Huckleberry Finn-Optik, ist Saitou mit Strohhut, zerfetzten Kleidern sowie Halstuch ausgestattet und natürlich darf auch der Grashalm nicht fehlen auf dem er genüsslich kauen kann.

Verstorben Wiedergeboren

Hatsune (Krankenhaus) Hatsune Otonashi

Für Yuzuru Otonashi bedeutet seine kleine Schwester praktisch alles und andere nahe Verwandten scheinen sie auch nicht mehr zu haben. Aufgrund einer Krankheit liegt sie bereits seit zwei Jahren im Krankenhaus und wartet auf einen Spender (um was es sich genau handelt, wird aber nicht erwähnt). Trotz dessen, dass sie seither auch nicht ihr Krankenzimmer verlassen durfte bzw. konnte, ist sie dennoch ein überaus fröhliches und glückliches Mädchen, wozu vor allem Yuzuru seinen Teil beigetragen hat. Für sie hat er mehr oder weniger sein ganzes Leben und seine Träume aufgeopfert und lebt so gesehen nur noch zu ihrem Wohle. Seine Schullaufbahn hat er demzufolge an den Nagel gehängt und arbeitet stattdessen als Teilzeitkraft beim Straßenbau, um so Geld zu verdienen um über die Runden zu kommen, aber auch um ihr hin und wieder einen Manga (bzw. Manga-Magazine) zu kaufen. Gerade diese Geschenke lassen Hatsune über das ganze Gesicht strahlen und ihr schlimmes Schicksal vergessen, wobei es ihr scheinbar nicht einmal wichtig ist, ob sie das Exemplar bereits besitzt.

Verstorben

Episode 9

Bild Name Handlung Aussehen Status
11962

Igarashi 

Igarashi gehört zu den Fahrgästen einer U-Bahn, die in einen Unfall verwickelt werden, in dem sich auch Yuzuru Otonashi befindet. Die beiden jungen Männer freunden sich schnell an und teilen den gleichen Idealismus, weshalb sie ohne erst groß nachzudenken, sich sofort an die Arbeit machen den anderen Verunglückten zu helfen. Obwohl sie sich erst eine so kurze Zeit kennen, verstehen sie sich praktisch blind und Igarashi hegt großes Vertrauen in ihn, gleichfalls beeindruckt ihn aber auch seine Willenskraft und Entschlossenheit, den widrigen Umständen entgegen zu treten und trotz der nahezu ausweglosen Situation das Überleben aller Passagiere zu bewahren bis Hilfe eintrifft. Dementsprechend kann sich Yuzuru, der die Führung unter den Leuten übernommen hat, stets gewiss sein, dass Igarashi hinter seinen Entscheidungen steht und ihn bei den in solchen Stresssituationen unausweichlichen Konflikten unterstützt. Ähneln tun sie sich auch darin, dass beide trotz der schwierigen Lage ihre Ruhe und einen Funken Hoffnung bewahren und den anderen Fahrgästen Mut zusprechen.

Lebendig

32440 Fahrgast 

Dass Yuzuru Otonashi ungefragt die Führung der mit einer U-Bahn verunglückten Passagiere übernimmt, beäugt er zunächst sehr kritisch und sieht es gar nicht ein, dass er ihm nun Befehle erteilt. Nach dem vorgebrachten Argument Igarashis, dass Yuzuru derjenige wäre, der sich unter ihnen am besten mit Medizin auskennt, akzeptiert er ihn schließlich doch als Wortführer. Nichtsdestotrotz behält er sich eine gewisse aggressive Grundhaltung bei, wie sich nur kurze Zeit später herausstellt als ein anderer Passagier versucht einige der Wasserflaschen zu stehlen, um sie nicht mit den anderen teilen zu müssen.

Lebendig

32433 Fahrgast 

Als dieser Fahrgast der verunglückten U-Bahn von Yuzuru Otonashis Vorschlag hört, Wasser und Ration untereinander aufzuteilen, kann man ihm am Gesicht ablesen, dass er damit alles andere als zufrieden ist. Tatsächlich versucht er gleich am nächsten Tag einige Wasserflaschen zu stehlen, kann aber noch von einem anderen Fahrgast aufgehalten werden. Dass dieser ihn nicht gleich auf der Stelle tötet, hat er alleine Yuzuru und Igarashi zu verdanken. Um zu verhindern, dass die Situation eskaliert, verzichtet Yuzuru einfach auf seinen Teil des Trinkens, der während der Verfolgung des Diebs abhanden gekommen ist.

Lebendig

32441 Fahrgast 

Ein weiterer Fahrgast der verunglückten U-Bahn.

Lebendig

32435 Fahrgast 

Vom Unfall der U-Bahn trägt dieses Mädchen ein paar Blessuren am Bein davon, die aber umgehend von Yuzuru Otonashi versorgt werden, worüber sie sehr froh ist. Mit ihrem Freund, der nie von ihrer Seite weicht, sitzen sie meistens etwas abseits von den anderen und halten sich weitestgehend aus allem heraus.

Lebendig

32432 Fahrgast 

Einer der Fahrgäste der in einem Tunnel verunglückten U-Bahn. Da alle Auswege blockiert sind, bleibt ihnen nichts anderes übrig als auf Hilfe zu warten. Doch neben der Knappheit von Wasser und Essen wird die Situation für sie auch von der psychologischen Seite immer erdrückender.

Lebendig

32434 Fahrgast 

Dieser Fahrgast der verunglückten U-Bahn ist der Freund des Mädchens, dessen Verletzung Yuzuru Otonashi als erstes versorgt. Die beiden halten sich vorwiegend etwas abseits der anderen und mischen sich nicht in die aufkommenden Dispute ein. Beide bleiben stets zusammen.

Lebendig

32436 Fahrgast 

Ein weiterer Fahrgast der verunglückten U-Bahn.

Lebendig

32437 Fahrgast 

Ein weiterer Fahrgast der verunglückten U-Bahn.

Lebendig

32438 Fahrgast 

Beim Unfall der U-Bahn hat sich diese Frau einen Arm gebrochen, für den Yuzuru Otonashi eine Bandage gebaut hat. Als ein anderer Passagier mit einem Teil des so kostbaren Wassers flieht und während der Verfolgung ein Teil vergossen wird, ist sie fast außer sich vor Wut. Zum Glück kann Yuzuru die ganze Situation noch rechtzeitig beruhigen.

Lebendig

32439 Fahrgast 

Wie fast alle Passagiere kämpft auch dieses Mädchen vor allem mit der psychologischen Komponente, da die Hoffnung auf Rettung mit jeder Stunde schwindet. Sie hält sich vorwiegend in der Nähe der etwas älteren jungen Frau auf, ob sie miteinander verwandt sind, ist aber nicht bekannt.

Lebendig

Yuis Mutter Yui's Mutter

Yui´s Mutter kümmert sich um Yui, weil sie seit dem 7 Jahre alt ist, schwer behindert ist.

Lebendig

Episode 11

Bild Name Handlung Aussehen Status
11961

Computerlehrer

Diesem älteren Lehrer begegnet Yuri Nakamura im Computerraum der Schule, nachdem sie zur Erkenntnis gekommen ist, dass der Verursacher für das Auftauchen der Schattenkreaturen die Welt ähnlich manipulieren muss, wie Kanade Tachibana. Aus diesem Grund hält sie ihn zunächst auch für den Übeltäter, tatsächlich installiert er aber nur die neuen PCs, da in letzter Zeit einige aus dem Raum gestohlen worden sind.

Lebendig

Episode 12

Bild Name Handlung Aussehen Status
Die KI Die KI

Dieser mysteriöse junge Mann zeichnet sich verantwortlich für das derzeitige Auftauchen der seltsamen Schattenkreaturen. Mithilfe zahlreicher Computer, die er aus der Schule entwendet hat, hat er es sich in den unteren Gewölben (dort wo sich auch Gilde befindet) der Schule gemütlich gemacht und versucht von hier aus die Geschehnisse rund um die Shinda Sekai Sensen zu beeinflussen, indem er mit dem Computerprogramm Angel Player die sogenannten NPC’s in die besagten Kreaturen verwandelt.

Selber bezeichnet er sich grob betrachtet als eine Art Programm, einst entwickelt und installiert von einer Person, die sowohl Angel Player erschuf als auch gewisse Rahmenbedingungen, die an der Schule herrschen; und nur aktiv wurde, weil in der Welt etwas entstanden ist, was nicht existieren darf, die Liebe. Wie eine Maschine wirkt er unterkühlt und emotionslos und weiß nicht einmal selber zu welchen Zweck er wirklich erschaffen wurde oder was richtig und falsch ist. Unterbreitet Yuri Nakamura aber die verlockende Aussicht die Position zu übernehmen, die einst der Schöpfer bzw. Programmierer sich selber entsagte und lieber den Weg wählte sich in einen NPC umzuwandeln, die des Gottes.

Verstorben

Hitomi Hitomi 

Nachdem Yuri Nakamura von den Schattenkreaturen überrumpelt wird, findet sie sich daraufhin in einem Klassenzimmer wieder und führt augenscheinlich das stinknormale Leben einer Schülerin, nebst Freundin Hitomi. Hitomi hat ein Gespür dafür ihrer Freundin Yuri gehörig auf die Nerven zu gehen, in dem sie ständig das Thema Liebe anschneiden muss, das Yuri nach Hitomi wohl schwer zu schaffen macht, so dass sie den Unterricht nicht mit vollster Konzentration angeht, im speziellen soll sie demzufolge in Fujiwara schwer verliebt sein. Yuri zerbricht sich allerdings über etwas vollkommen anderes ihren Kopf, denn sie hat ihr Wissen von der realen Welt nicht verloren und selbst ihre angebliche Freundin Hitomi erkennt sie nicht auf den ersten Blick wieder.

Hat nicht existiert

Yuris Geschwister Yuris Geschwister

Als ihre Eltern für eine Weile nicht zuhause waren, nutzen einige Einbrecher die Gunst der Stunde, um das wohlhabende Anwesen der Familie zu plündern. Da sie aber nichts fanden, nahmen sie sich die insgesamt vier Kinder vor. Im Glauben der Ältesten (Yuri) wurde gesagt, wo sich die Wertgegenstände befinden, erpressten sie sie damit, ihr Wissen preiszugeben bzw. schnellstens diese herzubeschaffen. Anderenfalls würde jede 10 Minuten einer ihrer Geschwister liquidiert. Für den darauffolgenden Tod der drei macht sie sich bis heute selber verantwortlich, wenn sie es auch nie hätte verhindern können. 

Verstorben

Weitere Nebencharaktere

Hier werden weitere Nebencharaktere aufgelistet, welche nicht im Anime gezeigt wurden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.